Bis zum Pazifik! Mindestens...
Reisebericht · 17. April 2021
Bei Martin in Darwin haben wir vier sehr relaxte Tage verbracht. Wir haben viel gegrillt und gekocht, waren ständig im Pool und … das war’s. An dieser Stelle möchte ich einen kurzen Exkurs zum Thema „Das Klima im australischen Norden“ einschieben…Menschen daheim! Fahrt nicht in den Norden Australiens. Die Witterungsbedingungen dort sind unerträglich. Während ich mich im trockenen Süden an die australischen Spitzentemperaturen gewöhnt hatte und zuletzt bei Temperaturen unter...

Medizinisches vor und auf der Reise
Reisetipps · 07. März 2021
Mit Fernreisen und Arbenteuern verbinden wir schnell auch das Gefühl, dass es sich um etwas gefährliches handelt. Umso besser ist es also gut über die Gefahren (wenn sie denn real sind) Bescheid zuwissen und vorbereitet zu sein. Aber keine Angst, moderne Weltreisen sind natürlich längst nicht mehr so gefährlich, wie noch zur Jahrhundertwende. Unsere Welt wird immer sicherer und die Medizin immer besser.

Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Reisen
Reisetipps · 08. Februar 2021
Mittlerweile gibt es viele Ideen und Projekte die ein nachhaltiges und umweltfreundliches Handeln mit Reisen verbinden oder ihre Kunden mit nachhaltigen Ideen locken - und der Markt wächst und wächst.

Kolumbien. Hohe Erwartungen und wirklich nicht enttäuscht worden
Reisebericht · 31. Dezember 2020
Kolumbien, hohe Erwartungen und wirklich nicht enttäuscht worden – oder das wohl lahmste Silvester und das beste Hostel der Welt

Vor der Reise für die Reise Sparen
Reisetipps · 02. Dezember 2020
Viel Spass ( ja, Sparen kann Spass machen) und für mehr Tipps kommt in unseren Kurs oder wir treffen uns für eine Einzelberatung.

Story behind the photo · 03. Oktober 2020
Lennox Heads, Australien 5:45 am noch etwas frisch ca 17c° ( kommt einem sehr kalt vor wenn man von Norden anreist)

Reisebericht · 12. August 2020
Nordaustralien. 38°C. 100% Luftfeuchtigkeit. Ein nächtlicher Trip durch die Wüste verspricht Erlösung.

Reisebericht · 02. Juli 2020
Julian und ich haben Hunger. Den ganzen Tag waren wir draußen. Wir sind über einen kleinen See gerudert und anschließend am anderen Ufer stundenlang herumspaziert. Hierzulande würde man das Wandern nennen. Nicht so in Nepal. Umgeben von Extremsportlern, die die ganz großen Berge bezwingen, kommen unsere Touren uns eher wie Spaziergänge vor. Durchgeschwitzt waren wir am Ende trotzdem. Immer noch hungrig frage ich Julian: “Gehen wir zur Koreanerin? Die in der Garage?” Julian: “Ja...

Warum wir reisen?
Allgemein · 26. Juni 2020
Warum wir reisen? Es ist die Lust auf etwas Neues, die uns antreibt. Immer und immer weiter zu wollen.